Auftragsbörse fuer Sprecher und Redner aus vielen Fachgebieten.

Schnellsuche:

Sprecher , Redner, Ort

z.B. Sprecher und Redner:





10.11.2012

Überzeugen mit dem Wort – kein Problem, wenn man weiß wie


Von dem bekannten Linguisten Benjamin Lee Whorf stammt der Satz: „Wir müssen uns damit abfinden, daß Wissenschaft mit Reden beginnt und endet.“ Nicht nur Wissenschaft, sondern auch Wirtschaft, Verwaltung und – vor allem – Politik, das menschliche Zusammenleben schlechthin i s t reden.



Wer beruflich auf überzeugendes Reden und Argumentieren angewiesen ist, hat keine Wahl, sich die dafür notwendigen persönlichen und sachlichen Voraussetzungen anzueignen. Techniker und Naturwissenschaftler tun sich damit erfahrungsgemäß schwerer als ihre Kollegen aus dem kaufmännischen Bereich. Während sie häufig der Logik und der Vernunft vertrauen, verfügen jene eher ein Gespür für das unergründlich (unlogisch-) menschliche. Genau das ist aber das Feld, auf dem Überzeugung vor allem staatfindet. Die dazu erforderlichen rhetorischen Kenntnisse und Fähigkeiten sind für jedermann frei verfügbar. Rhetorik ist die Wissenschaft vom zielgerichteten Einsatz körperlicher, stimmlicher und sprachlicher Ausdrucksmittel, zum Zwecke der Beeinflussung von Menschen. Rhetorik bedeutet zwar: Kunst der Rede oder: Kunst der Beredsamkeit. Wie alle Künste basiert aber auch die Rhetorik auf erlernbaren Techniken, Methoden und Fertigkeiten. Eine gute Rede lebt vom guten Vortrag und vom richtig aufbereiteten, auf die Voraussetzungen der Hörer zugeschnittenen Inhalt. Deshalb kommt es für die Wirkung einer Rede auf die persönliche Erscheinung und das Ausdrucksverhalten ebenso an wie auf die Auswahl, die Anordnung und die sprachliche Codierung des Inhalts.



Redner oder Rednerin müssen ihre Ideen auf den Punkt bringen, ihre Zuhörer aufrütteln, sie gezielt zum Nachdenken anregen, und ihnen bewußtmachen, worum es für sie geht. Wer mit Überzeugungsabsicht spricht, muß mit seinen Worten das Denken der Zuhörer so anregen und so lenken, daß in den Köpfen seiner Hörer genau die von ihm beabsichtigten Vorstellungen entstehen. Fachliche Kompetenz hinsichtlich des Inhalts sollte für jeden Redner selbstverständlich sein. Als schwierig erweist sich häufig die Einstellung auf die Hörer bei Auswahl, Anordnung und sprachlicher Darstellung des Inhalts. Nicht das eigene Wissen und die eigene Sicht auf das Thema darf den Vortrag leiten. Vielmehr ist entscheidend: Wo stehen die Teilnehmer und auf welchen Weg muß ich sie mitnehmen, um mein Redeziel zu erreichen. Die Sprache des Redners muß die seines Publikums sein! Vielbeschäftigte bringen oft nicht genügend Zeit zur Vorbereitung auf. Glücklich diejenigen, die sich der Unterstützung durch einen Redenschreiber bedienen können. Redenschreiber Rüdenauer schreibt oder überarbeitet seit über 30 Jahren Redemanuskripte nach den Vorgaben seiner Kunden. In vielen Fällen hilft aber schon eine zum Redeanlaß passende Rede-Vorlage in Form eines durchgegliederten und ausformulierten Manuskripts, die nur noch in wenigen Details an die aktuelle Redeaufgabe angepaßt werden muß. www.redenschreiber.ruedenauer.de bietet ca. 1.200 niveauvolle Rede-Vorlagen an, die Sie mit wenigen Änderungen und Ergänzungen einfach und zeitsparend zu Ihren individuellen Reden umgestalten können. Soweit sinnvoll oder erforderlich, werden Hinweise und Anregungen zu solchen Anpassungen sogar vom Redenschreiber mitgeliefert. Der römische Staatsmann und Redner Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.) hat den Vortrag als die Beredsamkeit des Körpers bezeichnet. Die persönliche Erscheinung und das Ausdrucksverhalten des Redners oder der Rednerin bestimmen maßgeblich die Überzeugungskraft ihre Reden. In Rhetorik-Seminare und durch Redner-Coaching kann die Beredsamkeit des Körpers entwickelt werden. In offenen und betriebsinternen Seminaren sowie durch Redner-Coaching bildet Rüdenauer Consulting+Seminare seit über drei Jahrzehnten Führungs- und Fachkräfte der Wirtschaft rhetorisch aus- und weiter. Das praxisnahe intensive Rhetorik-Training und -coaching ist so angelegt, daß es zugleich eine ideale Grundlage für die praxisintegrierte Selbst-Weiterbildung schafft. So werden die Voraussetzungen für eine langfristige kontinuierliche Steigerung der rednerischen Fähigkeiten und der persönlichen Überzeugungskraft geschaffen. Im Verlag READ - Rüdenauer Edition Autor Digital , dem eVerlag sind diverse praktische Hilfen zur Redevorbereitung und Rededurchführung als praktische eBooks erschienen. So z.B. das „Neue Handbuch der Redepraxis“ (ISBN 978-3-943788-04-4) und drei Bände „Perfekte Rede-Vorlagen“ als Hilfe für die schnelle Redevorbereitung. Sie erhalten die Ratgeber und Soforthelfer über jede gute Buchhandlung oder direkt beim Verlag (www.read.ruedenauer.de). Der Autor, Manfred R.A. Rüdenauer, ist seit über 30 Jahren Rhetoriklehrer, Rednerccoach und Redenschreiber für namhafte Persönlichkeiten.






zurück>



Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:

Für Sprecher und Redner

Preise
Presse
AGB
Datenschutz

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz