Auftragsbörse fuer Sprecher und Redner aus vielen Fachgebieten.

Schnellsuche:

Sprecher , Redner, Ort

z.B. Sprecher und Redner:





10.11.2012

Ein Rhetorikkurs in Vereinsform garantiert nachhaltiges Lernen und intensive persönliche Entwicklung


Dem guten Redner wird eine höhere Intelligenz bescheinigt als dem ungeübten, schwachen Redner. Dem guten Redner gehören Sympathie und Aufmerksamkeit der Zuhörenden, dem schlechten Redner - im schlimmsten Fall - das unausgesprochene Mitleid der Zuhörenden. Rhetorische Fähigkeiten bei vorbereiteter und freier Rede sind Schlüsselqualifikationen im beruflichen und privaten Alltag. Wo und wie würden Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten erweitern und üben?



Wahrscheinlich in einem Seminar. Das ist bestimmt für viele der nächstliegende Gedanke und mit Sicherheit keine schlechte Idee. Das Dilemma eines Rhetorikkurses ist jedoch, dass es meist einen intensiven, kurzzeitigen Impuls darstellt und bestenfalls viel initiiert, jedoch wenig Training und Praxis ermöglicht. Ein Rhetorikkurs ist ein guter Start, doch danach sollte kontinuierliche Praxis folgen, damit die neuen Inhalte und Erfahrungen aktives Können, gelebte Praxis werden. Die Alternative oder Ergänzung zum Seminar ist die kontinuierliche Praxis in einem Verein, z.B. bei den weltweit verbreiteten Toastmaster Rhetorik-Clubs. Hier werden, in wöchentlichem oder vierzehntägigem Rhythmus vorbereitete Reden neben spontanen Stegreifreden gehalten. Die Toastmaster Clubs kamen mit dem amerikanischen Militär nach Deutschland und gehörten zu den Freizeitangeboten der Soldaten. Noch heute gibt es auf der amerikanischen Militärbase am Flughafen Ramstein bei Kaiserslautern einen Toastmaster Club. Mit der Zeit öffneten sich die Clubs auch für Zivilpersonen bzw. wurden außerhalb der Militärgelände gegründet, um für jeden einen einfacheren Zugang zu den Clubveranstaltungen zu bieten. Die Clubsprache war meist Englisch und ein seltenes aber willkommenes Training für deutschsprachige Mitglieder ihr Englisch zu verbessern. So wurden zunächst zwei Ziele verfolgt: Praxis in der Fremdsprache und Verbesserung der rhetorischen Fähigkeiten.



Beide Ziele haben auch heute noch ihre Gültigkeit. Jedoch wurden in den letzten Jahren im Bundesgebiet zunehmend deutschsprachige Clubs gegründet. In den deutschsprachigen Clubs steht, für die überwiegend muttersprachlichen Mitglieder, die Rhetorik im Vordergrund. Durch den klaren Aufbau eines Rhetorikabends, das Vorbild der erfahreneren Mitglieder, das Wissen und die Aufgaben aus den zu bearbeitenden Handbüchern, entsteht eine besondere, einmalige Atmosphäre des gemeinsamen Lernens und Übens. Die Mitgliedschaft in einem Toastmaster Club entspricht somit einem kontinuierlichen, praxisbezogenen Rhetorikkurs in Vereinsform! Toastmasters kennen 3 unterschiedliche Redeformen: • Die vorbereitete Rede von ca. 7 Minuten Dauer, die ein rhetorisches Projekt aus einem der 16 Handbücher erfüllen soll. • Die 2-3 minütige Bewertung einer vorbereiteten Rede. Entsprechend der Zielsetzung des Handbuches werden Stärken und förderungswürdige Punkte von Rede und Redner in positiver und motivierender Weise - wiederum in einer Rede - dargestellt. • Die spontane Stegreifrede von 1-2 Minuten Dauer, die, nach wenigen Sekunden des Nachdenkens, frei und ohne weitere Vorbereitung gehalten wird. Jeder Rhetorikabend enthält alle drei Redeformen. Die weitgehend freie Wahl der Redethemen ermöglicht eine faszinierende Mischung an Unterhaltung und Information, bedingt durch die große persönliche und berufliche Bandbreite der Mitglieder. Hier macht allein schon zuhören Spaß und etwas lernen, mitnehmen kann man immer! Stellen Sie sich vor, Sie würden vierzehntägig eine der drei Redeformen praktizieren, Sie würden Treffen für Treffen Lösungen für unterschiedliche rhetorische Aufgaben (Stimme, Gestik, Körpersprache, Aufbau, Redeziel ...) erleben? Wie anders lässt sich nachhaltiger (und günstiger!) die eigene Rhetorik und persönliche Präsenz und Brillanz trainieren? Besuchen Sie Toastmaster Clubs in Ihrer Nähe, im Urlaub, auf Geschäftsreise. Sie werden jederzeit willkommen sein und interessanten Menschen mit faszinierenden Reden begegnen.

www.toastmasters.org




zurück>



Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:

Für Sprecher und Redner

Preise
Presse
AGB
Datenschutz

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz